FÜR HOTELIERS VON 5-STERNE UND 4-STERNE HOTELS:
Warum führende Premium-Hotels auf diese "unsichtbaren Beschichtungen" setzen…
...um die Krankheitstage ihrer Mitarbeiter zu reduzieren und die Gästezufriedenheit messbar zu steigern, ohne zusätzlichen Zeitaufwand.
Mit unseren neuesten Technologien für saubere Innenraumluft und selbstdesinfizierende Oberflächen, bieten Sie Hygiene auf höchstem Niveau und sorgen bei Ihren Gästen und Mitarbeitern für ein Wohlfühlerlebnis in Ihrem Hotel.
Reduzieren Sie die Krankentage Ihrer Mitarbeiter, sodass Mehrbelastungen und Überstunden durch fehlende Kollegen vermieden werden.
Erfüllen Sie die steigenden Erwartungen Ihrer Gäste an die Hygiene in Ihrem Hotel und sorgen Sie so für eine erhöhte Zufriedenheit und viele positive Bewertungen.
Mit dem Einsatz der neuesten Technologien erzeugen Sie Alleinstellungsmerkmale für Ihr Hotel, mit denen Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben, sodass sich Gäste nur noch für Sie entscheiden.
FÜR HOTELIERS VON 5-STERNE UND 4-STERNE HOTELS:
Warum führende Premium-Hotels auf diese "unsichtbaren Beschichtungen" setzen…
...um die Krankheitstage ihrer Mitarbeiter zu reduzieren und die Gästezufriedenheit messbar zu steigern, ohne zusätzlichen Zeitaufwand.
Bekannt aus:
Mit unseren neuesten Technologien für saubere Innenraumluft und selbstdesinfizierende Oberflächen, bieten Sie Hygiene auf höchstem Niveau und sorgen bei Ihren Gästen und Mitarbeitern für ein Wohlfühlerlebnis in Ihrem Hotel.
Reduzieren Sie die Krankentage Ihrer Mitarbeiter, sodass Mehrbelastungen und Überstunden durch fehlende Kollegen vermieden werden.
Erfüllen Sie die steigenden Erwartungen Ihrer Gäste an die Hygiene in Ihrem Hotel und sorgen Sie so für eine erhöhte Zufriedenheit und viele positive Bewertungen.
Mit dem Einsatz der neuesten Technologien erzeugen Sie Alleinstellungsmerkmale für Ihr Hotel, mit denen Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben, sodass sich Gäste nur noch für Sie entscheiden.
Logo Radisson Blu
Logo Quellenhof See Lodge
Logo Hotel Barbarahof
Diesen Zettel bekommen Sie als Hotelier leider zu oft zu sehen
Während Ihnen Fachkräfte ohnehin schon fehlen, fallen die vorhandenen Mitarbeiter viel zu häufig aus.
Die Folgen davon kennen Sie gut: Die Arbeit der fehlenden Kollegen muss aufgefangen werden und Ihre fleißigsten Mitarbeiter springen ein, folglich werden noch mehr Überstunden gesammelt. Durch die Mehrbelastung steigt der Frust in Ihren Teams, die Kollegen sind überarbeitet und fallen im schlimmsten Fall ebenso krank aus.
Grafik mit Krankheitstagen je Fall
(Quelle: Dachverband der Betriebskrankenkassen)
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Gelb
“24 Tage fehlen Mitarbeiter krankheitsbedingt durchschnittlich in Deutschland!”
(Quelle: Dachverband der Betriebskrankenkassen)
Als Hotelier packen Sie in solchen Situationen natürlich mit an und finden sich dadurch gezwungenermaßen wiederholt im Tagesgeschäft wieder. Wichtige Termine müssen daraufhin verschoben werden und auch die eigene Familie wird von Ihnen schweren Herzens erneut vertröstet.
Diesen Zettel bekommen Sie als Hotelier leider zu oft zu sehen
Während Ihnen Fachkräfte ohnehin schon fehlen, fallen die vorhandenen Mitarbeiter viel zu häufig aus.
Die Folgen davon kennen Sie gut: Die Arbeit der fehlenden Kollegen muss aufgefangen werden und Ihre fleißigsten Mitarbeiter springen ein, folglich werden noch mehr Überstunden gesammelt. Durch die Mehrbelastung steigt der Frust in Ihren Teams, die Kollegen sind überarbeitet und fallen im schlimmsten Fall ebenso krank aus.
Grafik mit Krankheitstagen je Fall
(Quelle: Dachverband der Betriebskrankenkassen)
Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Gelb
“24 Tage fehlen Mitarbeiter krankheitsbedingt durchschnittlich in Deutschland!”
(Quelle: Dachverband der Betriebskrankenkassen)
Als Hotelier packen Sie in solchen Situationen natürlich mit an und finden sich dadurch gezwungenermaßen wiederholt im Tagesgeschäft wieder. Wichtige Termine müssen daraufhin verschoben werden und auch die eigene Familie wird von Ihnen schweren Herzens erneut vertröstet.
Erfüllt Ihr Service nicht die Erwartungen, buchen Ihre Gäste
bei der nächsten Reise ein anderes Hotel
Auch Ihre Gäste bemerken indirekt die fehlenden Mitarbeiter, spätestens wenn sie nicht im gewohnten Umfang bedient werden können. Häufig führt dies zu schlechten Bewertungen in Hotelportalen, in denen sich Gäste über den unzureichenden Service auslassen.
Durch die Ereignisse der letzten Jahre sind die Erwartungen und Ansprüche der Gäste an die Hygiene und den Service deutlich erhöht. Ihre Mitarbeiter kostet es viel Zeit, die Hygiene auf einem Niveau zu halten, das den heutigen Standards entspricht und diese Erwartungen erfüllt.
Doch die Gäste geben sich mit den Standards längst nicht mehr zufrieden und zusätzlich wird die Nachhaltigkeit Ihrer Vorgehensweisen immer wieder infrage gestellt.
Auch Allergiker stehen zunehmend im Fokus und die Einrichtung von allergikerfreundlichen Zimmern stellt eine Herausforderung dar. Denn eigens eingerichtete Allergiker-Zimmer bringen trotz der hohen Kosten nicht den gewünschten Effekt, sodass Allergiker immer noch von Beschwerden bei ihrem Aufenthalt berichten.
Hotelzimmer mit Bett
"Hinzu kommt, dass der Tourismus ein Imageproblem hat."
(Quelle: tn-deutschland.com)
Erfüllt Ihr Service nicht die Erwartungen, buchen Ihre Gäste bei der nächsten Reise ein anderes Hotel
Auch Ihre Gäste bemerken indirekt die fehlenden Mitarbeiter, spätestens wenn sie nicht im gewohnten Umfang bedient werden können. Häufig führt dies zu schlechten Bewertungen in Hotelportalen, in denen sich Gäste über den unzureichenden Service auslassen.
Hotelzimmer mit Bett
"Hinzu kommt, dass der Tourismus ein Imageproblem hat."
(Quelle: tn-deutschland.com)
Durch die Ereignisse der letzten Jahre sind die Erwartungen und Ansprüche der Gäste an die Hygiene und den Service deutlich erhöht. Ihre Mitarbeiter kostet es viel Zeit, die Hygiene auf einem Niveau zu halten, das den heutigen Standards entspricht und diese Erwartungen erfüllt.
Doch die Gäste geben sich mit den Standards längst nicht mehr zufrieden und zusätzlich wird die Nachhaltigkeit Ihrer Vorgehensweisen immer wieder infrage gestellt. Auch Allergiker stehen zunehmend im Fokus und die Einrichtung von allergikerfreundlichen Zimmern stellt eine Herausforderung dar. Denn eigens eingerichtete Allergiker-Zimmer bringen trotz der hohen Kosten nicht den gewünschten Effekt, sodass Allergiker immer noch von Beschwerden bei ihrem Aufenthalt berichten.
Wieso Hotels mit ihren Hygienemaßnahmen wenig Sicherheit bieten
und die Umwelt unnötig belasten
Als Hotelier gibt man sich viel Mühe bei der Hygiene:
Handdesinfektionsspender werden überall im Hotel aufgestellt und immer wieder nachgefüllt, Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert und teure Luftreinigungsgeräte werden installiert und trotz hoher Kosten dauerhaft betrieben.
Dennoch fallen Mitarbeiter regelmäßig krankheitsbedingt aus und die Gäste bleiben unbeeindruckt, da sie sich an diese Standards längst gewöhnt haben.
Zudem belegen Studien der WHO und dem führenden Experten für Luftreinigung, Anders Hedström, dass der Großteil der Luftreiniger völlig wirkungslos ist und dass Desinfektionen per Hand oft nicht vor Infektionen schützen.
Frau, die Oberfläche mit Sprühflasche desinfiziert
Luftreinigungsgeräte: Stromfressende Krankmacher
Ähnlich ist es bei den Luftreinigungsgeräten, in deren Filter sich schnell Staub und allerlei Keime sammeln, um diese dann im schlimmsten Fall wieder in den Raum zu pusten. Die verbauten HEPA-Filter sind zudem als Sondermüll zu entsorgen und der Betrieb der Geräte erzeugt täglich einen hohen Stromverbrauch; bei steigenden Energiepreisen.
Kranke Frau mit Taschentuch
Die meisten Hoteliers sind sich sicher:
“Mitarbeiter infizieren sich in ihrer Freizeit und die Gäste haben sowieso immer etwas zu kritisieren.”
Desinfizieren ist unsicher und zeitaufwendig
Denn im stressigen Alltag werden die notwendigen Einwirkzeiten bei der Flächendesinfektion häufig nicht eingehalten und Krankheitserreger nur verrieben, statt ordnungsgemäß beseitigt. Dabei belasten die chemischen Desinfektionsmittel unsere Gesundheit genauso wie die Umwelt, hinzu kommen der Verpackungsmüll und Materialien wie Einwegtücher.
Dreckiger Luftreiniger, der offen auf dem Boden steht
Wieso Hotels mit ihren Hygienemaßnahmen wenig Sicherheit bieten und die Umwelt unnötig belasten
Als Hotelier gibt man sich viel Mühe bei der Hygiene:
Handdesinfektionsspender werden überall im Hotel aufgestellt und immer wieder nachgefüllt, Oberflächen werden regelmäßig desinfiziert und teure Luftreinigungsgeräte werden installiert und trotz hoher Kosten dauerhaft betrieben.
Dennoch fallen Mitarbeiter regelmäßig krankheitsbedingt aus und die Gäste bleiben unbeeindruckt, da sie sich an diese Standards längst gewöhnt haben.
Zudem belegen Studien der WHO und dem führenden Experten für Luftreinigung, Anders Hedström, dass der Großteil der Luftreiniger völlig wirkungslos ist und dass Desinfektionen per Hand oft nicht vor Infektionen schützen.
Kranke Frau mit Taschentuch
Die meisten Hoteliers sind sich sicher:
“Mitarbeiter infizieren sich in ihrer Freizeit und die Gäste haben sowieso immer etwas zu kritisieren.”
Desinfizieren ist unsicher und zeitaufwendig
Denn im stressigen Alltag werden die notwendigen Einwirkzeiten bei der Flächendesinfektion häufig nicht eingehalten und Krankheitserreger nur verrieben, statt ordnungsgemäß beseitigt. Dabei belasten die chemischen Desinfektionsmittel unsere Gesundheit genauso wie die Umwelt, hinzu kommen der Verpackungsmüll und Materialien wie Einwegtücher.
Frau, die Oberfläche mit Sprühflasche desinfiziert
Luftreinigungsgeräte: Stromfressende Krankmacher
Ähnlich ist es bei den Luftreinigungsgeräten, in deren Filter sich schnell Staub und allerlei Keime sammeln, um diese dann im schlimmsten Fall wieder in den Raum zu pusten. Die verbauten HEPA-Filter sind zudem als Sondermüll zu entsorgen und der Betrieb der Geräte erzeugt täglich einen hohen Stromverbrauch; bei steigenden Energiepreisen.
Dreckiger Luftreiniger, der offen auf dem Boden steht
Die Hygienemaßnahmen von Hotels stehen so im direkten Widerspruch mit dem Nachhaltigkeitskonzept!
Die Hygienemaßnahmen von Hotels stehen so im
direkten Widerspruch mit dem Nachhaltigkeitskonzept!
Unsere Technologien für saubere Luft und hygienische Oberflächen in Ihrem Hotel
Unsere Technologien für saubere Luft und hygienische Oberflächen in Ihrem Hotel
Rheinpuls Monteur bringt transparente Luxcaire Beschichtung auf Hotelfenster auf
Geprüft und bestätigt von:
ISO21702 Logo
Tropos Leibniz Institut Logo
Hochschule Düsseldorf Logo
Hygcen Logo
Bieten Sie Ihren Gästen und Mitarbeitern eine saubere Innenraumluft, frei von Viren, Bakterien & Allergenen.
Die häufigsten Infektionen geschehen über die Luft, die wir einatmen, vor allem wenn neben Krankheitserregern auch Schadstoffe wie Staub und andere Partikel darin zu finden sind.
Mit “Luxcaire”, unserer transparenten Beschichtung für Glasoberflächen, können Sie erstmals für eine wirklich saubere und gesunde Luft in Ihren Innenräumen sorgen, frei von Krankheitserregern, Schadstoffen und unangenehmen Gerüchen.
Sobald Licht auf die beschichtete Glasscheibe trifft, egal ob Sonnenlicht oder das Licht einer normalen Lampe, filtert die integrierte Photokatalyse Technologie zuverlässig alle schädlichen Stoffe aus der Luft, sodass Ihre Gäste und Mitarbeiter gesund bleiben und höchste Sicherheit erleben.
Gästen mit Allergien ermöglichen Sie so ein ganz neues Wohlfühlerlebnis ohne allergiebedingte Beschwerden sowie nachweislich erholsamere Nächte: In Testläufen von Radisson Blu schliefen Allergiker so gut, dass Ihnen die Nacht in einem mit “Luxcaire” ausgestatteten Zimmer bis zu 80 € mehr wert wäre. Mehr dazu finden Sie unten.
Bieten Sie Ihren Gästen und Mitarbeitern eine saubere Innenraumluft, frei von Viren, Bakterien & Allergenen.
Rheinpuls Monteur bringt transparente Luxcaire Beschichtung auf Hotelfenster auf
Die häufigsten Infektionen geschehen über die Luft die wir einatmen, vor allem wenn neben Krankheitserregern auch Schadstoffe wie Staub und andere Partikel darin zu finden sind.
Mit “Luxcaire”, unserer transparenten Beschichtung für Glasoberflächen, können Sie erstmals für eine wirklich saubere und gesunde Luft in Ihren Innenräumen sorgen, frei von Krankheitserregern, Schadstoffen und unangenehmen Gerüchen.
Sobald Licht auf die beschichtete Glasscheibe trifft, egal ob Sonnenlicht oder das Licht einer normalen Lampe, filtert die integrierte Photokatalyse Technologie zuverlässig alle schädlichen Stoffe aus der Luft, sodass Ihre Gäste und Mitarbeiter gesund bleiben und höchste Sicherheit erleben.
Gästen mit Allergien ermöglichen Sie so ein ganz neues Wohlfühlerlebnis ohne allergiebedingte Beschwerden sowie nachweislich erholsamere Nächte: In Testläufen von Radisson Blu schliefen Allergiker so gut, dass Ihnen die Nacht in einem mit “Luxcaire” ausgestatteten Zimmer bis zu 80 € mehr wert wäre. Mehr dazu finden Sie unten.
Geprüft und bestätigt von:
ISO21702 Logo
Tropos Leibniz Institut Logo
Hochschule Düsseldorf Logo
Hygcen Logo
So wird Ihre Innenraumluft von unserer Photokatalyse Technologie gereinigt
Photokatalyse Erklärung Luxcaire
So wird Ihre Innenraumluft von unserer Photokatalyse Technologie gereinigt
1.
Im Zusammenspiel mit Sonnenlicht oder Licht aus einer normalen Lampe wird die Beschichtung auf Ihren Glasoberflächen aktiviert.
2.
Ein Elektronenfluss entsteht auf dem Glas, welcher wie ein Magnet alle Schadstoffe aus der Luft an das Fenster zieht.
3.
Die angezogenen Partikel und Gase werden jetzt durch die integrierte Photokatalyse Technologie auf der Fensterscheibe kalt verbrannt und lösen sich auf.
4.
Übrig bleiben lediglich eine sehr geringe Menge von Wasser & Kohlendioxid, die sich ebenfalls sofort in Luft auflösen.
Ihre Innenraumluft wird nun 24/7 gereinigt!
Photokatalyse Erklärung Luxcaire
1.
Im Zusammenspiel mit Sonnenlicht oder Licht aus einer normalen Lampe wird die Beschichtung auf Ihren Glasoberflächen aktiviert.
2.
Ein Elektronenfluss entsteht auf dem Glas, welcher wie ein Magnet alle Schadstoffe aus der Luft an das Fenster zieht.
3.
Die angezogenen Partikel und Gase werden jetzt durch die integrierte Photokatalyse Technologie auf der Fensterscheibe kalt verbrannt und lösen sich auf.
4.
Übrig bleiben lediglich eine sehr geringe Menge von Wasser & Kohlendioxid, die sich ebenfalls sofort in Luft auflösen.
Ihre Innenraumluft wird nun 24/7 gereinigt!
Warum setzen richtungsweisende 5-Sterne-Hotels auf die
Luftreinigung mit Rheinpuls Luxcaire?
Beseitigung aller Schadstoffe und Krankheitserreger, aus der Innenraumluft, damit Ihre Gäste und Mitarbeiter gesund bleiben und sich nicht bei Ihnen infizieren können.
Beseitigt unangenehme Gerüche aus der Innenraumluft, um Ihren Gästen stets ein frisches und angenehmes Gefühl zu geben. Sogar in Umkleiden oder dem Skikeller.
Drastische Reduktion aller Allergene wie Hausstaub, Pollen & Schimmel, um Allergikern und Asthmatikern einen beschwerdefreien Aufenthalt und erholsame Nächte zu ermöglichen.
Ohne störende Betriebsgeräusche, damit Ihre Gäste die saubere Umgebung ungestört genießen können und erholsamer schlafen als daheim.
Kein Energieverbrauch, um unnötige laufende Stromkosten, CO₂ Erzeugungen & Ressourcenverschwendung zu vermeiden und so Ihr Nachhaltigkeitskonzept weiter zu unterstützen.
Keine Wartungs- und Servicekosten, da Filterwechsel und Reparaturen nicht notwendig sind. So bleiben Ihnen laufende Kosten erspart und Sie können in weitere wichtige Themen investieren.
Warum setzen richtungsweisende 5-Sterne-Hotels auf die Luftreinigung mit Rheinpuls Luxcaire?
Beseitigung aller Schadstoffe und Krankheitserreger, aus der Innenraumluft, damit Ihre Gäste und Mitarbeiter gesund bleiben und sich nicht bei Ihnen infizieren können.
Beseitigt unangenehme Gerüche aus der Innenraumluft, um Ihren Gästen stets ein frisches und angenehmes Gefühl zu geben. Sogar in Umkleiden oder dem Skikeller.
Drastische Reduktion aller Allergene wie Hausstaub, Pollen & Schimmel, um Allergikern und Asthmatikern einen beschwerdefreien Aufenthalt und erholsame Nächte zu ermöglichen.
Ohne störende Betriebsgeräusche, damit Ihre Gäste die saubere Umgebung ungestört genießen können und erholsamer schlafen als daheim.
Kein Energieverbrauch, um unnötige laufende Stromkosten, CO₂ Erzeugungen & Ressourcenverschwendung zu vermeiden und so Ihr Nachhaltigkeitskonzept weiter zu unterstützen.
Keine Wartungs- und Servicekosten, da Filterwechsel und Reparaturen nicht notwendig sind. So bleiben Ihnen laufende Kosten erspart und Sie können in weitere wichtige Themen investieren.
Luxcaire garantiert die Beseitigung aller relevanten Schadstoffe und ist aufgrund der “Photokatalyse-Technologie”, die effizienteste und nachhaltigste Lösung.
Luxcaire garantiert die Beseitigung aller relevanten Schadstoffe und ist aufgrund der “Photokatalyse-Technologie”, die effizienteste und nachhaltigste Lösung.
Hand umfasst Türstange mit selbstdesinfizierender Beschichtung
Geprüft und bestätigt von:
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Logo
MTC Logo
Virhealth Logo
Dermatest Logo
Machen Sie die Hygiene in Ihrem Hotel erstmals spürbar und bieten Sie Ihren Gästen ein besseres Sicherheitsgefühl & Wohlbefinden
Mit unseren „You’re Protected” Beschichtungen werten Sie Ihre Oberflächen auf, sodass sie sich von selbst desinfizieren.
Krankheitserreger werden von unseren Händen auf Oberflächen übertragen und dort auf die Hände anderer Personen. Je nach Virus oder Bakterium kann man sich noch zwei Tage bis zu sechs Monate(!) lang über diese kontaminierten Oberflächen anstecken.
Um Schmierinfektionen vorzubeugen und die Hygiene in Hotels sichtbar zu steigern, haben wir die “You’re Protected” Beschichtungen entwickelt, in Form von Lacken, Sprays & Folien. Sie sind für alle häufig genutzten Flächen in Hotels geeignet und halten der Belastung im Alltag problemfrei stand.
Die „You're Protected" Beschichtungen sind selbstdesinfizierend und töten krankheitserregende Viren, Bakterien & Keime in kürzester Zeit ab.Das ist vergleichbar mit einem Mitarbeiter, der Ihre Oberflächen nach jeder Berührung desinfiziert und effektiv von Krankheitserregern befreit.
Machen Sie die Hygiene in Ihrem Hotel erstmals spürbar und bieten Sie Ihren Gästen ein besseres Sicherheitsgefühl & Wohlbefinden
Mit unseren „You’re Protected” Beschichtungen werten Sie Ihre Oberflächen auf, sodass sie sich von selbst desinfizieren.
Krankheitserreger werden von unseren Händen auf Oberflächen übertragen und dort auf die Hände anderer Personen. Je nach Virus oder Bakterium kann man sich noch zwei Tage bis zu sechs Monate(!) lang über diese kontaminierten Oberflächen anstecken.
Um Schmierinfektionen vorzubeugen und die Hygiene in Hotels sichtbar zu steigern, haben wir die “You’re Protected” Beschichtungen entwickelt, in Form von Lacken, Sprays & Folien. Sie sind für alle häufig genutzten Flächen in Hotels geeignet und halten der Belastung im Alltag problemfrei stand.
Die „You're Protected" Beschichtungen sind selbstdesinfizierend und töten krankheitserregende Viren, Bakterien & Keime in kürzester Zeit ab.Das ist vergleichbar mit einem Mitarbeiter, der Ihre Oberflächen nach jeder Berührung desinfiziert und effektiv von Krankheitserregern befreit.
Hand umfasst Türstange mit selbstdesinfizierender Beschichtung
Geprüft und bestätigt von:
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Logo
MTC Logo
Virhealth Logo
Dermatest Logo
So werden Ihre Oberflächen zu selbstdesinfizierenden Schutzbarrieren
Lacke & Sprays
  • Im ersten Schritt werden Ihre Oberflächen durch die „You’re Protected / Du bist geschützt” Beschichtungen porendicht versiegelt, um so das Eindringen von Krankheitserregern zu verhindern.
  • Die dabei entstehende Oberflächenspannung sorgt zusätzlich dafür, dass Viren, Keime & Bakterien nicht mehr an Ihren Oberflächen haften können.
  • Alle Krankheitserreger, die noch übrig bleiben, werden von den biologisch aktiven Verbindungen unserer Beschichtungen unschädlich gemacht, indem die Zellmembranen & Proteinhüllen irreversibel zerstört werden.
So funktionieren unsere Lacke & Sprays
So werden Ihre Oberflächen zu selbstdesinfizierenden Schutzbarrieren
Lacke & Sprays
  • Im ersten Schritt werden Ihre Oberflächen durch die „You’re Protected / Du bist geschützt” Beschichtungen porendicht versiegelt, um so das Eindringen von Krankheitserregern zu verhindern.
  • Die dabei entstehende Oberflächenspannung sorgt zusätzlich dafür, dass Viren, Keime & Bakterien nicht mehr an Ihren Oberflächen haften können.
  • Alle Krankheitserreger, die noch übrig bleiben, werden von den biologisch aktiven Verbindungen unserer Beschichtungen unschädlich gemacht, indem die Zellmembranen & Proteinhüllen irreversibel zerstört werden.
So funktionieren unsere Lacke & Sprays
Folien
  • Auf unserer „You’re Protected / Du bist geschützt” Folie werden bei der Herstellung Silberionen in einer Glasmatrix eingebettet und gleichmäßig verteilt.
  • Sobald Silberionen mit Krankheitserregern in Kontakt kommen, blockieren sie sofort ihren Stoffwechsel und hemmen die Vermehrung (welche eine Infektion erst möglich macht).
  • Im Anschluss werden die Viren, Keime und Bakterien abgetötet, indem die Zellmembranen & Proteinhüllen irreversibel zerstört werden.
Silberionen werden bspw. auch in Wundverbänden eingesetzt und sorgen dort für Sterilität. Das Wirkprinzip wurde entsprechend über Jahrzehnte erforscht und ist bewährt.
So funktionieren unsere Folien
Weshalb führende Premium-Hotels auf selbstdesinfizierende Oberflächen durch Rheinpuls “You’re Protected” setzen
Entfernt bis zu 99,99 % aller Viren & Bakterien*, damit Ihre Gäste einen sicheren Aufenthalt genießen und gerne wieder buchen. *(gemäß Normen ISO 22196 & ISO 21702)
Mindestens 3 Jahre Wirkungsdauer, damit Sie langfristig von den Ersparnissen profitieren und sich um das Thema Hygiene endlich weniger Gedanken machen können.
Zwischen 50 und 75 % Kosteneinsparungen bei unseren Kunden aus der Hotellerie im Vergleich zur vorherigen, klassischen Flächendesinfektion.
Hohe Zeitersparnis durch den Wegfall der ständigen Flächendesinfektion, damit sich Ihr Personal um die Wünsche Ihrer Gäste und die wirklich wichtigen Aufgaben kümmern kann.
Rein physikalische Wirkweise ohne den Einsatz von Pestiziden oder anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen, um die Gesundheit Ihrer Gäste und Mitarbeiter nicht anderweitig zu belasten.
Dermatologisch getestet, um allergischen Reaktionen und Hautirritationen vorzubeugen und die Zufriedenheit Ihrer Gäste sicherzustellen.
Weshalb führende Premium-Hotels auf selbstdesinfizierende Oberflächen durch Rheinpuls “You’re Protected” setzen
Entfernt bis zu 99,99 % aller Viren & Bakterien*, damit Ihre Gäste einen sicheren Aufenthalt genießen und gerne wieder buchen. *(gemäß Normen ISO 22196 & ISO 21702)
Mindestens 3 Jahre Wirkungsdauer, damit Sie langfristig von den Ersparnissen profitieren und sich um das Thema Hygiene endlich weniger Gedanken machen können.
Zwischen 50 und 75 % Kosteneinsparungen bei unseren Kunden aus der Hotellerie im Vergleich zur vorherigen, klassischen Flächendesinfektion.
Hohe Zeitersparnis durch den Wegfall der ständigen Flächendesinfektion, damit sich Ihr Personal um die Wünsche Ihrer Gäste und die wirklich wichtigen Aufgaben kümmern kann.
Rein physikalische Wirkweise ohne den Einsatz von Pestiziden oder anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen, um die Gesundheit Ihrer Gäste und Mitarbeiter nicht anderweitig zu belasten.
Dermatologisch getestet, um allergischen Reaktionen und Hautirritationen vorzubeugen und die Zufriedenheit Ihrer Gäste sicherzustellen.
Zertifizierte Wirksamkeit
Unsere Oberflächenbeschichtungen werden regelmäßig von namhaften und führenden Laboren & Instituten unabhängig geprüft und zertifiziert.
Die aktuellen Zertifikate finden Sie jederzeit auf unserer Website, klicken Sie dazu einfach auf folgenden Button.
Tropos Logo
Dermatest Logo
Virhealth Logo
Hochschule Düsseldorf Logo
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Logo
ISO21702 Logo
Zertifizierte Wirksamkeit
Unsere Oberflächenbeschichtungen werden regelmäßig von namhaften und führenden Laboren & Instituten unabhängig geprüft und zertifiziert.
Die aktuellen Zertifikate finden Sie jederzeit auf unserer Website, klicken Sie dazu einfach auf folgenden Button.
Tropos Logo
Dermatest Logo
Virhealth Logo
Hochschule Düsseldorf Logo
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Logo
ISO21702 Logo
Profitieren Sie mit Ihrem Hotel von diesen 7 Wettbewerbsvorteilen,
die führende Luxushotels schon heute nutzen
1. Sichtbar gesteigerter Hygieneschutz
Gel Hinweisaufkleber für Luxcaire beschichtete Fenster
Machen Sie den gesteigerten Hygieneschutz auf Wunsch durch spezielle Hinweissiegel sichtbar und sorgen Sie so für einen einzigartigen psychologischen Effekt bei Ihren Gästen und Mitarbeitern.
2. Wohlbefinden nachweislich erhöhen
Fröhliche, springende Menschen gezeichnet
Erhöhen Sie mit dem Rheinpuls Hygienekonzept nachweislich das Wohlbefinden Ihrer Gäste und Mitarbeiter und sorgen so für viele positive Bewertungen zu Ihrem Hotel.
3. Echte Allergikerzimmer anbieten
Kranke Frau mit Taschentuch
Bieten Sie Allergikern und Asthmatikern echte Allergikerzimmer und damit nachweislich erholsamere Nächte, um die Zufriedenheit der Gäste und damit Ihre Einnahmen zu steigern.
4. Marketing stärken und Gäste leichter gewinnen
Smartphones mit Rheinpuls Posts auf Social Media
Mit dem Einsatz der neuesten Technologien punkten Sie mit Innovationen und Nachhaltigkeit, sodass Sie sich im Marketing effektiv von Ihren Mitbewerbern abheben und Gäste sich nur noch für Ihr Hotel entscheiden.
5. Hervorragend bei Hotelsuchen im Internet
Booking.com Logo
Ragen Sie bei den führenden Hotelportalen wie Google Travel und Booking.com hervor, damit Sie die steigenden Erwartungen von Gästen erfüllen und diese lieber bei Ihnen buchen.
6. Mitarbeiter einfacher gewinnen und binden
Zwei Hände, die sich schütteln
Machen Sie Ihr Hotel als sicheren Arbeitsplatz und verantwortungsbewussten Arbeitgeber wahrnehmbar und überzeugen so qualifiziertes Fachpersonal deutlich leichter, sich bei Ihnen zu bewerben und langfristig zu bleiben.
7. Krankheitstage reduzieren und Produktivität steigern
Zwei Hotelmitarbeiter, die hinter der Theke arbeiten und glücklich sind
Reduzieren Sie durch saubere Atemluft und selbstdesinfizierende Oberflächen die krankheitsbedingten Ausfalltage wirkungsvoll.
So erhöhen Sie die Produktivität und die Stimmung Ihres Personals, da Mehrbelastungen und Überstunden vermieden werden.
Profitieren Sie mit Ihrem Hotel von diesen 7 Wettbewerbsvorteilen, die führende Luxushotels schon heute nutzen
1. Sichtbar gesteigerter Hygieneschutz
Gel Hinweisaufkleber für Luxcaire beschichtete Fenster
Machen Sie den gesteigerten Hygieneschutz auf Wunsch durch spezielle Hinweissiegel sichtbar und sorgen Sie so für einen einzigartigen psychologischen Effekt bei Ihren Gästen und Mitarbeitern.
2. Wohlbefinden nachweislich erhöhen
Fröhliche, springende Menschen gezeichnet
Erhöhen Sie mit dem Rheinpuls Hygienekonzept nachweislich das Wohlbefinden Ihrer Gäste und Mitarbeiter und sorgen so für viele positive Bewertungen zu Ihrem Hotel.
3. Echte Allergikerzimmer
Kranke Frau mit Taschentuch
Bieten Sie Allergikern und Asthmatikern echte Allergikerzimmer und damit nachweislich erholsamere Nächte, um die Zufriedenheit der Gäste und damit Ihre Einnahmen zu steigern.
4. Marketing stärken und Gäste leichter gewinnen
Smartphones mit Rheinpuls Posts auf Social Media
Mit dem Einsatz der neuesten Technologien punkten Sie mit Innovationen und Nachhaltigkeit, sodass Sie sich im Marketing effektiv von Ihren Mitbewerbern abheben und Gäste sich nur noch für Ihr Hotel entscheiden.
5. Hervorragend bei Hotelsuchen im Internet
Booking.com Logo
Ragen Sie bei den führenden Hotelportalen wie Google Travel und Booking.com hervor, damit Sie die steigenden Erwartungen von Gästen erfüllen und diese lieber bei Ihnen buchen.
6. Mitarbeiter einfacher gewinnen und binden
Zwei Hände, die sich schütteln
Machen Sie Ihr Hotel als sicheren Arbeitsplatz und verantwortungsbewussten Arbeitgeber wahrnehmbar und überzeugen so qualifiziertes Fachpersonal deutlich leichter, sich bei Ihnen zu bewerben und langfristig zu bleiben.
7. Krankheitstage reduzieren und Produktivität steigern
Zwei Hotelmitarbeiter, die hinter der Theke arbeiten und glücklich sind
Reduzieren Sie durch saubere Atemluft und selbstdesinfizierende Oberflächen die krankheitsbedingten Ausfalltage wirkungsvoll.
So erhöhen Sie die Produktivität und die Stimmung Ihres Personals, da Mehrbelastungen und Überstunden vermieden werden.
"Alle Testgäste würden mehr für diese Zimmer zahlen!"
Grandiose Ergebnisse im Hoteltest bei Radisson Blu!
"Alle Testgäste würden mehr für diese Zimmer zahlen!"
Grandiose Ergebnisse im Hoteltest bei Radisson Blu!
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Testlauf im Radisson Blu Media Harbour, Düsseldorf:
In einem ausführlichen Testverfahren wurde unsere Luxcaire Beschichtung von Radisson Blu getestet. Wie wurde getestet: Die Teilnehmer des Testlaufs sind durchweg Allergiker und leiden an Atemwegserkrankungen, Hausstaub-Allergien, chronischen Lungenerkrankungen und anderen Allergien.
In Hotels waren sie stets unzufrieden und konnten nie richtig erholsam schlafen.
Die Testgäste schliefen zunächst eine Nacht in einem herkömmlichen Hotelzimmer und anschließend eine Nacht im baugleichen Zimmer, welches von uns beschichtet wurde.
Nach ihrem Aufenthalt füllten sie einen ausführlichen Fragebogen aus. In diesem beantworteten die Gäste Fragen über die erste und zweite Nacht.
Ergebnisse: Durchweg alle Testgäste berichten von einer schlechteren und anstrengenden ersten Nacht, beklagten sich u. a. über Husten und einen schleimigen Hals.

Resultate haben nicht nur die Hotelleitung überrascht!
Jeder Teilnehmer hat seine zweite Nacht mit der vollen Punktzahl bewertet!
Zur positiven Überraschung aller Beteiligten, inklusive des Hotels, Rheinpuls und den Allergikern, hatten sie eine komplett beschwerdefreie Nacht und haben so gut geschlafen wie lange nicht mehr.
Jedem der Testgäste ist solch eine gesunde und erholsame Nacht ein Aufpreis von bis zu 80 € wert. Gleichzeitig gaben jedoch alle Teilnehmer an, dass eine Ausstattung mit Rheinpuls Luxcaire ihrer Meinung nach ein Standard in Hotels sein sollte.
Testlauf im Radisson Blu Media Harbour, Düsseldorf:
In einem ausführlichen Testverfahren wurde unsere Luxcaire Beschichtung von Radisson Blu getestet. Wie wurde getestet: Die Teilnehmer des Testlaufs sind durchweg Allergiker und leiden an Atemwegserkrankungen, Hausstaub-Allergien, chronischen Lungenerkrankungen und anderen Allergien.
In Hotels waren sie stets unzufrieden und konnten nie richtig erholsam schlafen.
Die Testgäste schliefen zunächst eine Nacht in einem herkömmlichen Hotelzimmer und anschließend eine Nacht im baugleichen Zimmer, welches von uns beschichtet wurde.
Nach ihrem Aufenthalt füllten sie einen ausführlichen Fragebogen aus. In diesem beantworteten die Gäste Fragen über die erste und zweite Nacht.
Ergebnisse: Durchweg alle Testgäste berichten von einer schlechteren und anstrengenden ersten Nacht, beklagten sich u. a. über Husten und einen schleimigen Hals.
Resultate haben nicht nur die Hotelleitung überrascht!
Jeder Teilnehmer hat seine zweite Nacht mit der vollen Punktzahl bewertet!
Zur positiven Überraschung aller Beteiligten, inklusive des Hotels, Rheinpuls und den Allergikern, hatten sie eine komplett beschwerdefreie Nacht und haben so gut geschlafen wie lange nicht mehr.
Jedem der Testgäste ist solch eine gesunde und erholsame Nacht ein Aufpreis von bis zu 80 € wert. Gleichzeitig gaben jedoch alle Teilnehmer an, dass eine Ausstattung mit Rheinpuls Luxcaire ihrer Meinung nach ein Standard in Hotels sein sollte.
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Monteur beschichtet Hotelzimmer im Hotel Radisson Blu Düsseldorf mit Luxcaire
Erfahrungen anderer Hoteliers
Heinrich Dorfer vor seinem Hotel Quellenhof See Lodge mit Rheinpuls Mitarbeiter
Quellenhof See Lodge Logo
Heinrich Dorfer
Inhaber Quellenhof See Lodge, Südtirol
“Wir bieten nun Gästen & Mitarbeitern 100% nachhaltige und gesunde Luft”
Problem: Nach den Geschehnissen im Jahre 2020 konnte der Quellenhof bei seinen Gästen & Mitarbeitern den Trend erkennen, dass mehr auf die Gesundheit, das innere Gleichgewicht und die eigene Ausgeglichenheit achten. Vor allem die frische Luft, welche wir täglich atmen, wird nun als wertvolles Gut erkannt.
Deshalb hat die Hotelleitung nach einer Lösung gesucht, die sowohl die Luft von Schadstoffen, wie Viren, Bakterien, Feinstaub/Ultrafeinstaub, Schimmel aber auch unangenehmen Gerüchen befreit.
Allerdings waren bekannte Lösungen in Form von elektronischen Luftreinigern keine Option.
Denn durch den hohen Stromverbrauch und das regelmäßige Entsorgen von Sondermüll (HEPA-Filter oder UV-Lampen) konnten diese nicht den Anspruch des Quellenhofs an die Nachhaltigkeit erfüllen.
Lösung: Fenster & Wände wurden mit Rheinpuls Luxcaire beschichtet, sodass sich die Innenraumluft wie von selbst reinigt. Krankheitserreger, Feinstäube und sogar Gerüche werden so rund um die Uhr neutralisiert.
Ohne Kosten für Strom, Service oder Wartungen zu erzeugen.
Ergebnis: Gästen & Mitarbeitern wird jetzt 100% nachhaltige und gesunde Atemluft geboten.
Die Erwartungen des Quellenhofs an Wirkung und Nachhaltigkeit wurden in vollen Maße erfüllt, während eine Ausstattung aller Räumlichkeiten sogar kostengünstiger war als eine vergleichbare Anschaffung von Luftreinigungsgeräten
Die Zufriedenheit der Gäste konnte zudem noch gesteigert werden, während Mitarbeiter-Erkrankungen minimiert wurden.
Roland Steger mit Frau im Weinkeller
Hotel Barbarahof Logo
Roland Steger
Inhaber Hotel Barbarahof, Saalbach/Österreich
"Überzeugt haben uns die Fakten und Studien"
Problem: Durch die Einschränkungen im Jahr 2020 fehlte Umsatz und Gäste blieben aus. Als wieder geöffnet wurde, waren kundenorientierte Hygienelösungen Pflicht, um Gäste wohl zu stimmen und wieder an das Hotel zu binden.
Teure Luftreinigungsgeräte waren aufgrund der hohen laufenden Kosten durch Stromverbrauch und Filterwechsel keine Option, während die ständige Flächendesinfektion viel Arbeitszeit der Mitarbeiter kostete.
Lösung: Das Hotel wurde mit dem kompletten Rheinpuls Hygienekonzept ausgestattet, sodass sich durch die “You’re Protected” Beschichtungen Oberflächen nun selbst desinfizieren und die Innenraumluft mit den “Luxcaire” Fensterbeschichtungen durchgehend wie von selbst gereinigt wird.
Ohne zeitlichen Mehraufwand für das Personal und ohne laufende Kosten für Strom und Wartung.
Ergebnis: Gäste und Mitarbeiter geben regelmäßig positives Feedback und schätzen die Investitionen in ihre Sicherheit & Gesundheit sehr.
Mitarbeiter werden jetzt nicht mehr ständig für Flächendesinfektionen aus dem Tagesgeschäft gezogen, während das Risiko für Infektionen und die allgemeine Hygiene im Hotel dennoch gesteigert wurde.
Erfahrungen anderer Hoteliers
Heinrich Dorfer vor seinem Hotel Quellenhof See Lodge mit Rheinpuls Mitarbeiter
Quellenhof See Lodge Logo
Heinrich Dorfer
Inhaber Quellenhof See Lodge, Südtirol
“Wir bieten nun Gästen & Mitarbeitern 100% nachhaltige und gesunde Luft”
Problem: Nach den Geschehnissen im Jahre 2020 konnte der Quellenhof bei seinen Gästen & Mitarbeitern den Trend erkennen, dass mehr auf die Gesundheit, das innere Gleichgewicht und die eigene Ausgeglichenheit achten. Vor allem die frische Luft, welche wir täglich atmen, wird nun als wertvolles Gut erkannt.
Deshalb hat die Hotelleitung nach einer Lösung gesucht, die sowohl die Luft von Schadstoffen, wie Viren, Bakterien, Feinstaub/Ultrafeinstaub, Schimmel aber auch unangenehmen Gerüchen befreit.
Allerdings waren bekannte Lösungen in Form von elektronischen Luftreinigern keine Option.
Denn durch den hohen Stromverbrauch und das regelmäßige Entsorgen von Sondermüll (HEPA-Filter oder UV-Lampen) konnten diese nicht den Anspruch des Quellenhofs an die Nachhaltigkeit erfüllen.
Lösung: Fenster & Wände wurden mit Rheinpuls Luxcaire beschichtet, sodass sich die Innenraumluft wie von selbst reinigt. Krankheitserreger, Feinstäube und sogar Gerüche werden so rund um die Uhr neutralisiert.
Ohne Kosten für Strom, Service oder Wartungen zu erzeugen.
Ergebnis: Gästen & Mitarbeitern wird jetzt 100% nachhaltige und gesunde Atemluft geboten.
Die Erwartungen des Quellenhofs an Wirkung und Nachhaltigkeit wurden in vollen Maße erfüllt, während eine Ausstattung aller Räumlichkeiten sogar kostengünstiger war als eine vergleichbare Anschaffung von Luftreinigungsgeräten
Die Zufriedenheit der Gäste konnte zudem noch gesteigert werden, während Mitarbeiter-Erkrankungen minimiert wurden.
Roland Steger mit Frau im Weinkeller
Hotel Barbarahof Logo
Roland Steger
Inhaber Hotel Barbarahof, Saalbach/Österreich
"Überzeugt haben uns die Fakten und Studien"
Problem: Durch die Einschränkungen im Jahr 2020 fehlte Umsatz und Gäste blieben aus. Als wieder geöffnet wurde, waren kundenorientierte Hygienelösungen Pflicht, um Gäste wohl zu stimmen und wieder an das Hotel zu binden.
Teure Luftreinigungsgeräte waren aufgrund der hohen laufenden Kosten durch Stromverbrauch und Filterwechsel keine Option, während die ständige Flächendesinfektion viel Arbeitszeit der Mitarbeiter kostete.
Lösung: Das Hotel wurde mit dem kompletten Rheinpuls Hygienekonzept ausgestattet, sodass sich durch die “You’re Protected” Beschic